Stahl - der Werkstoff für zukunftsweisende Berufsbilder.

Das Produktspektrum der BILSTEIN GROUP reicht vom klassischen Kaltband mit engen Toleranzen, abgestimmten mechanischen Werten und definierten Oberflächen bis zu sehr dünn gewalzten, veredelten, kantenbearbeiteten Qualitätsbandstählen.

So vielseitig wie der Stahl selbst sind auch die beruflichen Möglichkeiten, die wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten. Damit bildet die Arbeitswelt der BILSTEIN GROUP die ebenso solide wie differenzierte Basis für „Karrieren aus Stahl“. Auszubildende, Absolventinnen und Absolventen sowie Berufserfahrene finden hier spannende, zukunftsorientierte Berufsfelder mit technischen oder kaufmännischen Schwerpunkten. 

Unser Ziel ist es, unseren Kunden stets sichere Qualitätsstandards sowie hohe Prozesssicherheit zu bieten. Das wiederum setzt maximal qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voraus. Die Aus- und Weiterbildung wird bei uns allein schon deshalb großgeschrieben.

Allerdings wollen wir mit unserer Arbeitswelt weit mehr erreichen. Unser Ziel ist es, jeden Einzelnen individuell zu fördern, ihm Verantwortung zu übertragen und ihn zum Kreativsein anzuregen. Denn Kompetenz und Know-how sind der Werkstoff, aus dem zukunftsträchtige Karrieren geformt werden. Als Branchenführer in Europa bietet unser Unternehmen dafür den perfekten Rahmen.

Die Weiterbildungsangebote, Vergütungsmodelle und sozialen Leistungen der BILSTEIN GROUP sind überdurchschnittlich gut. In dieser Form zusätzliche Anreize zu schaffen, ist uns wichtig – zum einen, um die hohe Eigenmotivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu honorieren, zum anderen, um durch gezielte Impulse das zu stärken, was unsere führende Marktposition begründet: unsere Innovationskraft. Denn dazu kann in der BILSTEIN GROUP jeder Einzelne beitragen, sei es als Berufseinsteigerin bzw. Berufseinsteiger oder als erfahrene Mitarbeiterin bzw. erfahrener Mitarbeiter mit langjähriger Berufspraxis. 

Eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie ein konstruktives Miteinander betrachten wir als wesentliche Voraussetzungen für das tägliche gute Gelingen. Neue Kolleginnen und Kollegen profitieren vom ersten Tag an davon. Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen es nicht anders und füllen diese Tradition täglich aufs Neue mit Leben. Dass sich diese wertschätzende Form der Zusammenarbeit bewährt, belegen die geringe Fluktuation sowie die dauerhaften, oft generationsübergreifenden Beschäftigungsverhältnisse.