Ausbildung.

Je nach Ausbildungsgang und Möglichkeiten der Verkürzung dauert die Ausbildung zwei bis dreieinhalb Jahre. Die Option, den gewählten Ausbildungsgang mit einem Verbundstudium – Bachelor of Arts (B. A.) oder Bachelor of Science (B. Sc.) – zu kombinieren, bieten wir allen Auszubildenden.

Berufsschule.

Die theoretischen Fachkenntnisse für den jeweiligen Ausbildungsberuf werden im Rahmen des Berufsschulunterrichts vermittelt. Dieser findet für die Auszubildenden in den gewerblichen/technischen Berufen ein- bis zweimal pro Woche statt. Die kaufmännischen Auszubildenden besuchen die Berufsschule im Blockunterricht. Anders geregelt ist dies lediglich für die dual Studierenden an der FH Gelsenkirchen. Diese besuchen montags und dienstags sowohl die Vorlesungen als auch die Berufsschule, weshalb der Blockunterricht für sie entfällt. Bereits seit vielen Jahren arbeitet die BILSTEIN GROUP hier erfolgreich mit den Berufsschulen CUNO-Berufskolleg, Kaufmannsschule, Werner-Richard-Berufskolleg und seit 2010 auch mit dem Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Gelsenkirchen zusammen.

Verbundstudium.

Das Verbundstudium wird berufsbegleitend, also parallel zur Ausbildung, absolviert. Dank der routinierten Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachhochschulen der Region ist diese Ausbildungsform ebenso bewährt wie beliebt. Die Auszubildenden besuchen Präsenzveranstaltungen, die von Hochschule zu Hochschule variieren. Der Studienabschluss erfolgt nach vier bis viereinhalb Jahren.