Schulpraktikum.

Ein Schulpraktikum dient vor allem dem Zweck, Schülerinnen und Schüler der Region mit dem Unternehmen vertraut zu machen, sie beim Erkennen ihrer Stärken zu unterstützen und auf diese Weise zur beruflichen Orientierung beizutragen. Die BILSTEIN GROUP bietet Schülerpraktika in fast allen Bereichen an und gibt dem Nachwuchs so Gelegenheit, die Ausbildungsberufe näher kennen zu lernen.

In der Regel dauert das Schülerpraktikum drei Wochen, letztlich kann der Zeitraum aber individuell definiert werden. Während des Praktikums steht den Schülerinnen und Schülern ein Ansprechpartner zur Verfügung, der ihnen die Besonderheiten des Berufslebens nahebringt. Einen Teil der Betreuung überlassen wir ganz bewusst unseren Auszubildenden. Denn aus unserer Sicht kann keiner authentischer vermitteln, was es bedeutet, ein Auszubildender der BILSTEIN GROUP zu sein. Und genau darauf kommt es an. Gerade die unmittelbare Erfahrung kann unseren Schülerpraktikanten den nötigen Motivationsschub geben, sich demnächst als Auszubildende zu bewerben. Und genau das möchten wir erreichen.