Berufserfahrung in die BILSTEIN GROUP einbringen.

Angesichts der Bandbreite an Angeboten für das gesamte Berufsleben gibt es immer einen guten Zeitpunkt, in der BILSTEIN GROUP die ganz persönliche „Karriere aus Stahl“ zu starten – sei es als Berufserfahrener, Berufs- oder Quereinsteiger. 

Durch ihre strukturierte Arbeitsweise, die hohe Belastbarkeit und das aufrichtige Interesse an wachsenden, sich verändernden Arbeitsumfeldern zeichnen sich vor allem unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus. Darüber hinaus sind sie wichtige Know-how-Träger im Unternehmen, die einen stetigen Wissenstransfer hin zu unseren jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewährleisten. Das wissen wir zu schätzen. Im Gegenzug bieten wir je nach persönlicher Zielsetzung interessante Nachfolgepositionen in der Führungsebene, herausfordernde Positionen im Rahmen einer Fachkarriere sowie – vor dem Hintergrund anstehender Strukturveränderungen und stetiger Innovationen – spannende horizontale Entwicklungsmöglichkeiten.

Den Berufseinstieg gestalten.

Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger können den Direkteinstieg oder ein Trainee-Programm wählen, das auf eine individuelle Karriereentwicklung im Unternehmen zugeschnitten ist und gegebenenfalls auch einen Auslandsaufenthalt beinhaltet.

Außerdem bieten unsere Job-Enrichment-Programme Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen, eine hervorragende Chance, stufenweise anspruchsvollere Tätigkeiten zu übernehmen. Dies offerieren wir unseren Ingenieurinnen und Ingenieuren sowie Absolventinnen und Absolventen mit technischer Ausrichtung ebenso wie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit kaufmännischem Abschluss wie Diplom-Kaufmann, Bachelor of Arts (B.A.), Master of Arts (M.A.) und Master of Business Administration (MBA). 

Für angehende Führungskräfte stellen wir zudem individuelle Karrierepläne sowie Management-programme auf und lassen sie so Schritt für Schritt in ihre Rolle hineinwachsen. Erfahrene Führungskräfte entwickeln wir mittels spezieller Managementprogramme, Mentoring und Coaching weiter.