Trainees.

Da wir stets auf der Suche nach technischen und kaufmännischen Trainees sind, freuen wir uns hier ganz besonders über Bewerbungen. Auf Grund der individuellen Starttermine ist der Einstieg laufend möglich. Unsere Trainee-Programme unterliegen einem rollierenden System, sind zum Teil individualisiert und werden zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen angeboten.

Bei der Durchführung eigenständiger fachspezifischer Projekte werden unsere Trainees intensiv betreut, erhalten regelmäßige Feedbacks durch unsere Führungskräfte, besprechen den aktuellen Stand der Projekte sowie die weitere Entwicklung. Meist zeichnen sich so rasch Schwerpunkte ab, die eine gezielte Auswahl der zu ihnen passenden Bereiche erlauben.

Außerdem nehmen unsere Trainees an verschiedenen Seminaren teil: Hier stehen Rhetorik, Zeit- und Selbstmanagement oder Gesundheitsschutz auf dem Themenplan. Je nach Ausrichtung kommen dann noch speziell auf das jeweilige Programm abgestimmte Seminare hinzu. Darüber hinaus treffen sich die Nachwuchskräfte alle vier Wochen zu einem Jour fixe, um sich über die aktuellen Entwicklungen auszutauschen. Nach jeder Projektphase werden die Ergebnisse vor den Führungskräften präsentiert. Rechtzeitig vor Beendigung des Programms wird die weitere Entwicklung des Trainees mit der Geschäftsführung und der Personalabteilung besprochen. Denn unser Ziel ist es, Potentialträger für uns zu gewinnen und sie langfristig an uns zu binden. Nicht zuletzt deshalb werden unsere Trainee-Programme derzeit auf alle Unternehmen der Gruppe ausgedehnt.

„Die Erfahrungen mit unserem Trainee-Programm sind sehr gut. Wir fordern und fördern die Trainees. die an spannenden und innovativen Projekten arbeiten.“
Gerald Zwickel, Geschäftsführer BILSTEIN

Bachelor- und Master-Thesis

Eine weitere Einstiegsmöglichkeit in die BILSTEIN GROUP bietet Ihre Bachelor- oder Master-Thesis. Wenn diese auf Fragestellungen aus dem Betriebsalltag abzielt, unterstützen wir Sie gerne und beraten Sie fachlich.