Solides Fundament für Karrieren aus Stahl.

Die BILSTEIN GROUP gehört weltweit zu den führenden Unternehmen der Kaltwalzindustrie. Aktuell liegt das jährliche Produktionsvolumen bei etwa 600.000 Tonnen kaltgewalztem Bandstahl. Dieser Erfolg ist das Ergebnis eines gezielten strategischen Engagements, das sich mittlerweile durch Niederlassungen und Beteiligungen in Europa, den USA, China und Brasilien dokumentiert. Vor allem aber ist er das Verdienst unserer mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit ihrer Professionalität und hohem persönlichen Einsatz der Qualität widmen. Als Familienunternehmen mit einer 100-jährigen Tradition sehen wir uns ihnen gegenüber in der Verantwortung. Ihr Engagement, ihre Schaffenskraft und ihre Innovationsfähigkeit zu fördern, ist uns ein besonderes Anliegen. Diese anspruchsvolle Arbeitgeberkultur ist ein Markenzeichen der BILSTEIN GROUP. Weiterzuwachsen ist auch vor diesem Hintergrund eine Verpflichtung, denn die beruflichen Herausforderungen, Aufgabenfelder und Möglichkeiten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wachsen mit. Unsere überlegte Expansionspolitik schafft dafür ideale Voraussetzungen. Eröffnet sie doch jedem die Chance, den eigenen Berufs- wie Lebensweg interessant und spannend zu gestalten.

Erfolg beruht auf Gegenseitigkeit.

Für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden ist die Qualität unserer Produkte von wesentlicher Bedeutung. Wir stellen diese nicht nur durch unsere hochmodernen, computergesteuerten Fertigungsanlagen sicher, sondern vor allem auch durch unsere kompetente Mannschaft. Das hohe Niveau ihrer Ausbildung zeigt sich täglich aufs Neue im perfekten Umgang mit unserer anspruchsvollen Fertigungstechnologie. Das Ergebnis sind in reproduzierbaren Prozessschritten genau nach Kundenwunsch gefertigte kaltgewalzte Bandstähle. In die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu investieren, ist in der BILSTEIN GROUP daher selbstverständlich. Sie bilden die beste Basis für „Karrieren aus Stahl“.