Werbung in eigener Sache - so kommt sie gut an.

In Ihrer Bewerbung steht eine Person im Mittelpunkt: Sie. Deshalb können Sie in hohem Maß beeinflussen, ob Sie vom ersten Moment an unser Interesse wecken. Unsere Tipps unterstützen Sie dabei und erhöhen Ihre Chancen, zu einem Bewerbungsgespräch in der BILSTEIN GROUP eingeladen zu werden.

1. Stärken herausstellen.

Wenn Sie bereits über Berufserfahrung verfügen, kennen Sie auch Ihre Stärken. Berufseinsteigern, die sich in diesem Punkt unsicher sind, empfehlen wir eine fundierte Stärkenanalyse im Dialog mit Familie, Freunden oder Lehrern vorzunehmen. Dabei gilt es, sowohl die fachliche wie auch die soziale Kompetenz auszuloten.

2. Anschreiben aufsetzen.

Das Anschreiben ist das Kernstück Ihrer Bewerbung, denn hier kommen Sie – anders als in Ihren Zeugnissen – ganz persönlich zu Wort. Teilen Sie uns also nicht nur mit, auf welche Stelle Sie sich bewerben, sondern überzeugen Sie uns auch mit Ihrem Profil. Vermitteln Sie uns einen Eindruck von Ihren Talenten und Stärken – stilistisch einwandfrei und interessant formuliert auf maximal einer DIN- A4-Seite. Am Ende muss klar sein, warum wir uns für Sie entscheiden sollen.

3. Lebenslauf aufbereiten.

Ein tabellarischer Lebenslauf ist ebenfalls fester Bestandteil Ihrer Bewerbung. An ihm sollte Ihr beruflicher Werdegang lückenlos nachvollziehbar sein. Achten Sie besonders auf eine klare Struktur und die richtige – chronologische oder antichronologische – Reihenfolge.

4. Zeugnisse zusammenstellen.

Arbeits- und Zwischenzeugnisse sind als Nachweise Ihrer Berufsqualifizierung unverzichtbar. Berufserfahrene Bewerber fügen ein bzw. mehrere qualifizierte Arbeitszeugnisse mit einer eingehenden Leistungsbeurteilung sowie einer Beschreibung ihrer Arbeitsbereiche bei. Von Schulabgängern und Absolventen möchten wir das Abschlusszeugnis sehen.

5. Foto ergänzen.

Ein sympathisches Bewerbungsfoto kann Ihre Bewerbung abrunden. Mit Ihrer Haltung und Ihrer Ausstrahlung vermitteln Sie uns einen ersten Eindruck davon, wie Sie die BILSTEIN GROUP nach außen repräsentieren möchten. Falls Sie uns ein Foto mitschicken möchten, stellen Sie sich vorab am besten zwei kurze Fragen: 1. Können Sie sich mit Ihrem Foto identifizieren? 2. Ist es maximal zwei Jahre alt? Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantwortet haben, treffen Sie mit Ihrem Porträt die richtige Wahl.

6. Interview vorbereiten.

Je besser Sie sich vorbereiten, desto entspannter läuft das gegenseitige Kennenlernen ab. Warum Sie mit Ihrer Persönlichkeit in die BILSTEIN GROUP passen, welche Erwartungen Sie an den angestrebten Job knüpfen und welche Ziele Sie mittel- bis langfristig verfolgen – darüber möchten wir mit Ihnen reden. Die Gelegenheit, uns Fragen zu stellen, sollten Sie sich Ihrerseits nicht entgehen lassen.